Zwei Mountainbiker fahren auf den Altstädter Hof in Sonthofen, im Hintergrund sieht man den Grünten.
Der Altstädter Hof liegt auf 1280 Metern Höhe. Die Aussicht von oben ist definitiv ein Erlebnis.
Foto: Wolfgang B. Kleiner
Allgäuer Sommer

Radfahren im Allgäu

Radurlaub in Alpsee-Grünten


Sonnige Radwege, blühende Bergwiesen & idyllische Bergseen. Das Allgäuer Radwegenetz ist vielfältig – geruhsam im Tal am Fluss, mit Panoramablick auf die Allgäuer Berge oder actiongeladen im alpinen Gelände. Gerade deshalb zeichnet der ADFC das Allgäu als beliebteste Radregion Deutschlands aus.

Wer einen richtig schönen und abwechslungsreichen Radurlaub im Allgäu erleben möchte, ist zwischen Alpsee und Grünten bestens aufgehoben. Die Urlaubsregion ist mit ihrer idealen Lage zwischen Bodensee, Tannheimer Tal und Kleinwalsertal dabei Ausgangspunkt der schönsten Radtouren im süddeutschen Raum und zugleich Etappenziel vieler Radfernwege, wie dem Bodensee-Königsee-Radweg oder der Radrunde Allgäu.

Neben der Landschaft und der Lage überzeugt die Qualität der Radwege, die gute Infrastuktur und die fahrradfreundlichen Unterkünfte entlang der Strecke zwischen Sonthofen, Immenstadt, RettenbergBlaichach-Gunzesried und Burgberg. Ach übrigens: Die Stadt Sonthofen wurde 2019 vom Bayerischen Staatsministerium mit dem Titel "Fahrradfreundliche Kommune in Bayern" ausgezeichnet. 

Jetzt Radurlaub im Allgäu buchen!

+-
Alter der Kinder bei Abreise
Alter der Kinder am Anreisetag

Zu den Radtouren im Allgäu

Die Mountainbike-Tour über den Zaumberg bei Immenstadt zur Salmaser Höhe bietet knackige Anstiege, flowige Trail-Passagen und knifflige Abfahrten. Dazwischen ist immer wieder Zeit um die schöne Aussicht in die Allgäuer Berge und auf den Großen Alpsee in Immenstadt zu genießen. Um den Weidegattern und Kuhzäunen aus dem Weg zu gehen, empfiehlt sich diese Tour besonders im Frühjahr und im Herbst.
Foto: Wolfgang B. Kleiner
Mountainbike & E-Bike

Mountainbiken und genussvoll die Natur erleben, das ist Naturbiken im Allgäu. Über Forst- und Alpwege geht es auf 800 bis 1.500 Höhenmeter zu den schönsten Aussichtsplätzen im Allgäu.

Ein Rennradfahrer fährt am Ufer des Alpsees, im Hintergrund sieht man drei weitere Rennradfahrer. Der Große Alpsee in Immenstadt kann sehr gut als Startpunkt für eine Rennradtour genutzt werden.
Foto: Wolfgang B. Kleiner
Rennrad

Zaumberg, Riedbergpass oder Oberjochpass? Hier hat man die Qual der Wahl! Mit seinen Pässen und Rennrad Strecken bis ins Tannheimer Tal und Kleinwalsertal ist das Allgäu ein sehr beliebtes Ziel für Rennradfahrer.

Foto: Dominik Berchtold
Alle Radtouren

Sie wollen sich nicht festlegen? Das müssen Sie auch nicht! Hier finden Sie alle Radwege und Radtouren zwischen Alpsee und Grünten egal mit welchem Fahrrad Sie im Allgäu unterwegs sind!

Zu den Touren
Eine Familie ist im Sommer mit ihren Fahrrädern und dem Fahrradanhänger um den Grünten in Rettenberg unterwegs.
Foto: Dominik Berchtold
Radtour mit Kindernfamilienfreundliche Radwege

Abseits von vielbefahrenen Straßen raus in die Natur. Vorbei an Badeseen und Spielplätzen, mit tollen Einkehrmöglichkeiten.

>   zu den Touren
Zwei E-Bike-Fahrer radeln mit Ihren E-Mountainbikes im Gunzesrieder Tal.
Foto: Wolfgang B. Kleiner
Bike Parkin Sonthofen

Auf dem Bike Parcour in Sonthofens Stadtwald Tannach, können es Mountainbiker und BMX-Fahrer richtig krachen lassen: Die leichten bis schweren Tracks bieten Wellen, Kurven, Rampen und Tricksprunghügel für Einzel- und Doppelsprünge.

>   zum Bike Park
Pumptrackin Immenstadt

Die Pumptrackanlage im Städtle ist ein neues Freizeitangebot und Treffpunkt für alle Altersgruppen.
Pumptrack bedeutet vor allem Spaß & Bewegung. Verschiedene Elemente wie Wellen, Kurven und Sprünge machen den Parkur abwechslungsreich.

>   zum Pumptrack
Die 3-Seen-Runde ist eine familienfreundliche Einsteiger-Fahrradtour die entlang von Gewässer verläuft. Die Radtour führt vorbei am Ortwanger Baggersee bei Burgberg, der im Sommer ein beliebter Badesee in der Region Alpsee-Grünten ist.
Foto: Wolfgang B. Kleiner
Radrunde Allgäu

Der 4-Sterne klassifizierte Radfernweg führt durch die beeindruckende Natur der Allgäus.

>   Zur Radrunde
8-Seen-Radtour

Eine Genusstour durch die Urlaubsregion Alpsee-Grünten für heiße Sommertage. Aufgepasst: Badesachen nicht vergessen!

>   Zur 8-Seen-Tour

Bett & Bike

Fahrradfreundliche Unterkünfte

Ein Schlafzimmer im Ferienhaus Allgäutissimo in Immenstadt.
Foto: Allgäutissimo GmbH
Bett&Bike zertifiziertFerienhaus Allgäutissimo

Das gemütliche Ferienhaus liegt am Fuße des Mittags, dem Hausberg der Residenzstadt Immenstadt. Von hier aus starten Bike-Trails in den Naturpark Nagelfluhkette oder zum Großen Alpsee.

zur Unterkunft
Foto: Allgäutissimo GmbH
Bett&Bike zertifiziertAllgäutissimo im Städtle

Die Ferienwohnungen befinden sich in der Nähe der Immenstädter Innenstadt - dem "Städtle". Zu Fuss sind es 10 Minuten zum Marienplatz, der Großen Alpsee liegt nur 2 km entfernt.

zur Unterkunft
Foto: Allgäutissimo GmbH
Bett&Bike zertifiziertAllgäutissimo Altstädten

Im idyllische Dörfchen Altstädten befindet sich das Ferienhaus an einer ruhigen Seitenstraße aber mit guter Anbindung in die nächstgrößeren Orte Sonthofen und Oberstorf.

zur Unterkunft
Die Gaststube im Berggasthof Sonne in Altstädten, Sonhtofen.
Foto: Elke und Jörg Müller GbR
Bett&Bike zertifiziertBerggasthof & Pflegehotel Sonne

Sonnenterrasse mit Bergblick & hauseigene Brauerei. Im Örtchen Imberg gelegen bietet der Berggasthof Sonne ein herrliches Panorama auf die Allgäuer Alpen und ein idealer Ausgangspunkt vieler Wander- und MTB-Trails.

Zur Unterkunft
Eine Gastgeberin in Tracht begrüßt ihre Gäste herzlich in einem Ihrer Zimmer.
Foto: Dominik Berchtold
Alle Unterkünfte

Bauernhof, Hotel, Ferienwohnung oder Pension? Egal für welche Unterkunft Sie sich entscheiden, hier buchen Sie zum besten Preis und ohne Risiko auf der offiziellen Tourismusseite der Region.

mehr erfahren
Michael Groh arbeitet in der Beratung und im Gastgebermanagement der Alpsee Immenstadt Tourismus GmbH und den beiden Tourist-Informationen in Immenstadt.
Foto: Dominik Berchtold
Michael Groh Outdoor Experte & Allgäu Kenner

Fahrrad vergessen? Platten auf der Tour? Nutzen Sie einfach unseren Radverleih oder Reparaturservice vor Ort!

Radverleih & Reparatur

Gewöhnlich muss es schnell gehen, wenn eine Radwerkstatt gebraucht wird. Wir zeigen Ihnen die passenden Adressen in der Urlaubsregion Alpsee-Grünten.

Foto: Allgäutissimo GmbH / BLUE FACTORYTEAM S.L.U.
heute geöffnet
FreizeitAllgäutissimo Bike-Center

Der Mountainbike-Spezialist in Immenstadt! Hier gibt es die aktuellsten Bikes der Top-Marken Mondraker, Norco & Salsa Cycles zum Mieten, sowie im Winter Schneeschuhe und Rodel. Schaut vorbei!

Zum Bike-Center
Foto: Stadt Sonthofen
heute geöffnet
FreizeitRadlbahnhof

Die kostenlosen Leihräder der Stadt Sonthofen sind mit Einkaufskörben ausgestattet und eignen sich nach der gemütlichen Radtour perfekt für einen Einkauf in der Fairtrade Stadt.

Zum Radlbahnhof
Foto: Radsport Schaich
heute geschlossen
FreizeitRadcenter Schaich

In diesem Fahrradfachgeschäft finden Sie eine kompetente Beratung mit überzeugendem Service rund ums Rad. Großer Radverleih mit kostenlosem Lieferservice ab 3 Tagen (im Umkreis von 15 km).

zum Radcenter
Foto: Alpsee Bikes
heute geschlossen
FreizeitAlpsee Bikes

Alpsee Bikes! - Wir möchten Fahrradfahren zu einem Erlebnis machen!

mehr erfahren
Foto: Markus Burkart
Blaichach-Gunzesried
FreizeitE-BIKE VERLEIH GUNZESRIED

E-Bikes sind gefragt gerade im Verleih. Wer nicht bis zur Öffnung des Ladens im April warten möchte, kann sich schon vorab online das passende Rad reservieren.

Zum Verleih
Foto: Rad & Sport Blaichach
heute geschlossen
EinkaufenRad & Sport Blaichach

Einen Platten flicken, das Rad austauschen oder lieber ein neues MTB ausleihen? Im Rad & Sport Blaichach gibt es beides - Reparaturservice in der Werkstatt und Radverleih im Radladen!

zum Fachgeschäft

Die wichtigsten Fragen auf einen Blick

Wo kann man in Bayern am besten Radfahren?

Ausgezeichnet als beliebteste Radregion Deutschlands, bietet das Allgäu ein breites Radwegenetz mit Anschluss-Verbindungen ins Tannheimer Tal, Kleinwalsertal und bis zum Bodensee und ins Lechtal. Von gemütlich dem Iller-Radweg entlang über Etappen des Bodensee-Königsee-Radweg bis zur Alpenüberquerung mit dem Fahrrad - hier finden Anfänger bis Profis ihren Einstieg in die Bergwelt.

Warum ist Sonthofen als Radstadt ausgezeichnet?

Der Sonthofer Stadtrat hat 2016 entschieden das Thema "Fahrrad" als Leitthema zu machen, die Alpenstadt fahrradfreundlich zu gestalten und den Radverkehr zu förndern. So konnte sich Sonthofen im November 2019 als "Radstadt" etablieren und hat am von der AGFK Bayern die Auszeichnung "Fahrradfreundliche Kommune Bayern" verliehen bekommen. 

Wo kann man im Allgäu gut Fahrradfahren?

Im Allgäu gibt es Radwege wohin das Auge reicht. Eine gemütliche Radtour im Sommer führt oft den Iller-Radweg entlang oder an den Berg- und Badeseen vorbei. Mit etwas mehr Steigung geht es mit dem Mountainbike oder dem E-Bike das Ostrachtal, das Gunzesrieder Tal oder das Steigbachtal hinauf. Wer noch mehr Höhenmeter bevorzugt sollte mit dem Rennrad die Bergpässe radeln. Welche Strecke ist die passende für Sie? Die schönsten Radwege im Allgäu im Überblick finden Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Freuen fahren mit Ihren Fahrrädern an einem schönen Sommertag einmal um den Grünten herum.
Foto: Dominik Berchtold
Radfahren am Grünten

Rauf auf´s Rad und rum um den Berg. Der Grünten ist ein perfektes Ziel zum E-Biken, Mountainbiken oder für das Rennrad. Wir zeigen Ihnen die schönsten Radtouren am Wächter des Allgäus.

Zu den Touren
Zwei Mountainbiker schieben ihr E-Bike in Richung eines Berges im Gunzesrieder Tal.
Foto: Wolfgang B. Kleiner
Radfahren im Naturpark

Mit dem Fahrrad durch den Naturpark Nagelfuhkette: Egal ob mit dem Mountainbike, E-Bike oder Rennrad hier gibt´s für jeden Geschmack die passende Radtour.

zu den Touren
Ein Paar steht mit seinen Fahrrädern im Sommer in Immenstadt mit Blick direkt über dem Alpsee.
Foto: Bruno Maul
Radfahren am Alpsee

Die besten Rad- und Wanderwege am und um den Alpsee bei Immenstadt, mit tollen Ausblicken auf den größten Natursee im Allgäu.

zu den Touren
Zwei Getränke stehen gemeinsam mit einem Brotzeitbrett, mit Käse und Brot, auf einem Holztisch. Angelehnt an den Tisch stehen zwei Mountainbikes. Im Hintergrund sieht man den Grünten.
Foto: Wolfgang B. Kleiner
Hütteneinkehr

Wer sich auf den Allgäuer Radwegen austobt, sollte sich gut Stärken. Bei einem kühlen Getränk und einer zünftigen Brotzeit lässt es sich den Akku gleich wieder auftanken.

zu den Hütten
Der Große Alpsee bei Immenstadt ist mit 2,5 km2 der größte Natursee im Allgäu und gehört somit ohne Zweifel zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Der See erstreckt sich von West nach Ost mit gut 3 km Länge, von Nord nach Süd mit fast 1 km Breite und einer maximalen Tiefe von 22 m.Mit einem Umfang von 8 km ist der Natursee umrundet von Grünflächen aber auch Kies, Steinen und Sand. Der Flache Einstieg bietet die ideale Voraussetzung zum Baden und ist dadurch das perfekte Ausflugsziel für den Familienurlaub im Allgäu.
Foto: Wolfgang B. Kleiner
Baden & Schwimmen

Abkühlung gefällig? Nach der schweißtreibenden Radtour lockt der Sprung ins kalte Wasser! Hier finden Sie einen Überblick der Bademöglichkeiten zwischen Alpsee und Grünten.

zu den Bademöglichkeiten