Unterkünfte in Ihrer Nähe:

Illersiedlung - Rieden

Jetzt geöffnet: Uhr
Zur Zeit geschlossen

Die "Illersiedlung" (740 m) ist der jüngste Orsteil der Stadt Sonthofen. Erst 2014 als eigener Stadtteil offiziell bestätigt, entstand die erste Bebauung auf der Westseite der Iller in den 1940ger Jahren ursprünglich auf Ofterschwanger Gemeindegebiet. Erst 1949 wurde der Bereich zu Sonthofen "eingemeindet". Nach und nach entstand hier ein ansehnliches Wohngebiet, das heute vor allem durch den Zugang zum beliebten Sonthofer See und weitläufige Tennisanlagen attraktiv ist. Seit 1955 verbindet ein Steg über die Iller für Fußgänger und Fahrradfahrer den Ortsteil direkt mit dem Innenstadtbereich, der auch für beliebte Spaziergänge am Fluss genutzt wird. Der große sich nordwestlich an die Innenstadt anschließende Stadtteil Rieden (930 m) hat sich durch einige Wohnsiedlungen rund um das ursprüngliche sog. "Altrieden" sehr vergrößert und ist mit seiner Grundschule, Pfarrei und Kindergarten sowie Einkaufsmöglichkeiten eine eigenständige Einheit. Ein kleiner Rundgang durch den alten "Riedener Kern", bei dem man auch die Kapelle besuchen sollte, vermittelt noch ein wenig von dem früheren Charakter. Von hier aus erreicht man auch bequem zu Fuß oder auf dem Fahrrad entlang des Illerdammes die beiden Sonthofer Baggerseen, die im Sommer zum Baden und im Winter zum Spazierengehen einladen oder den schön gelegenen Minigolfplatz am "G´hau".

Unsere Highlights

  • Sonthofer See
  • Ortwanger See
  • Illerdammweg
Bewertungen

Für diesen Betrieb sind noch nicht ausreichend Bewertungen vorhanden

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit "Illersiedlung - Rieden" auf:

Alpsee Grünten
Einen Moment, bitte!
  • Offizielle Website
  • Schutz Ihrer Daten
  • Bester Preis
Loading