Unterkünfte in Ihrer Nähe:

Rathaus Immenstadt

Jetzt geöffnet: Uhr
Zur Zeit geschlossen

1640 wahrscheinlich als herrschaftliches Haus erbaut (Jahreszahl im Erkerfuß eingeschnitzt). Von der Stadt aus der Hinterlassenschaft des Stadtammanns Georg Hösle 1753 erworben und unter Stadtbaumeister Christoph Göhl zum Rathaus umgebaut. 1864-1866 Umbau in neugotischem Stil.
1912 brannte das Gebäude im oberen Teil aus und erhielt beim Wiederaufbau durch den Kemptener Architekten Leonhard Heydecker die heutige Gestalt. Ein 1992 eingeleiteter, grundlegender Umbau vergrößerte den Ratssaal und schuf einen weiteren kleinen Sitzungssaal. Im 1. Stock befand sich von 1753 bis 1820 die Stube für die weitbekannte, kaiserlich gefreite Immenstädter Leinwandschau. Der Erdgeschossbereich diente dem Kornhandel als Schrannenhalle und findet heute für kleinere Empfänge Verwendung. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz.

Unsere Highlights

  • Historisches Gebäude
  • mitten im Zentrum
  • interessanter Hingucker
Bewertungen

Für diesen Betrieb sind noch nicht ausreichend Bewertungen vorhanden

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit "Rathaus Immenstadt" auf:

Alpsee Grünten
Einen Moment, bitte!
  • Offizielle Website
  • Schutz Ihrer Daten
  • Bester Preis
Loading