Unterkünfte in Ihrer Nähe:

Kapelle St. Wendelin Wagneritz

Jetzt geöffnet: Uhr
Zur Zeit geschlossen

Das Deckenfresko "Hl. Wendelin" sowie links des Chorbogens die "Muttergottes als Himmelskönigin" und rechts "M. Immaculata" aus dem Jahr 1793 sind von Nikolalus Weiß. Besichtigt man in Rettenberg eine Kirche, so trifft man immer wieder auf die Künstlerfamilie Weiß, die hier beheimatet war und weit über Allgäuer Grenzen hinaus Ruhm und Ansehen erlangte. Das Geburtshaus der Künstlerfamilie Weiß liegt im Zentrum von Rettenberg, gleich gegenüber der Pfarrkirche St. Stephan, in der Burgberger Straße 5.

Unsere Highlights

  • Kunstwerke der Malerfamile Weiß
  • iydillische Lage
Bewertungen

Für diesen Betrieb sind noch nicht ausreichend Bewertungen vorhanden

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit "Kapelle St. Wendelin Wagneritz" auf:

Alpsee Grünten
Einen Moment, bitte!
  • Offizielle Website
  • Schutz Ihrer Daten
  • Bester Preis
Loading