Unterkünfte in Ihrer Nähe:

Jägerdenkmal auf dem Grünten

Jetzt geöffnet: Uhr
Zur Zeit geschlossen

Gebaut wurde das Jägerdenkmal 1924 als Erinnerung an die Toten des Jägerregiments 3, dem ersten Gebirgsjägerregiment der deutschen Militärgeschichte. Der zuständige Münchner Architekt hat sich für die Gedenkstätte eine sehr ungewöhnliche Form ausgesucht. Das Mahnmal für den Frieden ähnelt nämlich einer asiatischen Tschorte. Diese Sakralbauwerke stehen hoch oben im Himalaya im fernen Tibet oder in Nepal und dienen dort den Buddhisten als Erinnerungsstätte. Hoch oben auf dem Wächter des Allgäus thront nun dieser erhabene Kraftplatz. Der Panoramablick ist von diesem besonderen Platz einfach nur übewältigend. Besonders, wenn die Sonne über den Bergland aufgeht, verwandelt sich das Jägerdenkmal zu einem magischen Platz. Was man in dem Moment fühlt, wenn die ersten Sonnenstrahlen über den Bergkämmen herausspizeln ist einfach nur unbescheiblich und ergreifend.

Tourentipp: Sonnenaufgangstour auf den Grünten

 

 

Unsere Highlights

  • 360 ° Panoramablick
  • magischer Ort
  • einzigartig zum Sonnenaufgang
Bewertungen

Für diesen Betrieb sind noch nicht ausreichend Bewertungen vorhanden

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit "Jägerdenkmal auf dem Grünten" auf:

Alpsee Grünten
Einen Moment, bitte!
  • Offizielle Website
  • Schutz Ihrer Daten
  • Bester Preis
Loading