Unterkünfte in Ihrer Nähe:

Tobel-/Klammrunde

Zwei Tobel und zwei Museumsdörfer sowie mehrere tolle Hütten zum Einkehren prägen den Verlauf dieser erlebnisreichen Tour.

Vom Wanderparkplatz in Winkel (gebührenpflichtig) führt ein herrlicher Weg der Starzlach entlang bis zum Einstieg in die nach dem Bach benannten Klamm. Dort an der Brotzeithütte haben wir eine erste Möglichkeit mitten im Fels eine Stärkung zu sich zu nehmen. Nach Bezahlung eines kleinen Eintrittes begeben wir uns jetzt auf schmalen Felswegen mit Geländer in die wildromantische Klamm, die wir unter Mitnahme von vielen fantastischen Eindrücken komplett durchlaufen. Am Ende der Klamm angekommen gehen wir links steil bergauf zur Alpe Topfen. Dort können Sie Ihre zweite Stärkung zu sich nehmen. Weiter geht es bergan zum Museumsdorf der Erzgruben Erlebniswelt am Grünten. Entweder besichtigen Sie das Museum samt Erzgruben oder verweilen im Knappenhock zu einer kleinen Brotzeit. Bis zur nächsten Hütte ist es nicht weit. Über einen geteerten Waldweg erreichen bald das Bergwaldhaus Dreiangelhütte. Von dort gehen wir den selben Weg ein kurzes Stück zurück, halten uns aber links Richtung Berghofer Wald Alpe, die gut ausgeschildert ist. Dort gibt eine hervorragende Brotzeit und was Kühles zum trinken. Auf unserer weiteren Route gehen wir ein kurzes Stück weiter Richtung Berghofen und biegen dann links Richtung Unter-/Oberried oder Moosrauft ab. Hier durchqueren wir ein ausgedehntes Waldgebiet leicht bergan. Nachdem es schon wieder ein Stück bergab gegangen ist, können wir einen Abstecher in die ehemalige Bergsiedlung Oberried machen. Erhalten ist heute nur noch die Kapelle des ehem. höchstgelegenen Ortsteils von Sonthofen und ein kleines Museumsdorf.

Nach dessen Besichtigung geht es stets bergab nach Unterried. Weiter bergab folgen wir der geteerten Ortsverbindungsstraße Richtung Walten. Auf halbem Weg biegen wir aber rechts ab in den sehr ursprünglichen Burgstalltobel, der mit Holzstegen begehbar gemacht wurde. Nach der Durchwanderung des Tobels erreichen wir den Sonthofer Ortsteil Berghofen mit einer sehenswerten Filialkirche auf einem Hügel thronend. Neben der exponietten Lage ist der Flügelaltar von Hans Strigel aus dem Jahre 1439 die Besonderheit. Direkt unterhalb der Kirche führt ein Feldweg nach Winkel, dem Ausgangspunkt unserer Tour.

Erreichbarkeit über öffentliche Verkehrsmittel:
Bahnhof Sonthofen, Stadtbus bis Berghofen (außer Sa. Nachmittag und Sonntag)

Sonthofen

Unsere Highlights

  • Rundtour
  • familienfreundlich
  • geologische Highlights
Eigenschaften
Wandern Fortgeschrittener 7 Std. 18,0 km 500 hm

Mitarbeiter der Tourist Info

Klaus Huber

"Diese herrliche Wanderung verbindet Naturschönheit mit viel Historie. Auch für eine Hütteneinkehr gibt es viele Gelegenheiten!"

Karte

Die abgebildeten Touren dienen lediglich der Orientierung.

Höhenprofil:
Parkplatz

So gelangen Sie am besten zum Ausgangspunkt Ihrer Tour:

Winkel
87527 Sonthofen

Download
KML GPX
Ähnliche Touren
© Stadt Sonthofen

„Sonnentour“ mit Gipfelglück auf den „Sonnenköpfen“

Vom Parkplatz am auf 1040 Meter...

© Stadt Sonthofen

Hofwanderung

Eine längere Tour mit...

Alpsee Grünten
Einen Moment, bitte!
  • Offizielle Website
  • Schutz Ihrer Daten
  • Bester Preis
Loading
Alpsee Grünten
Ihre Auswahl wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
  • zum Warenkorb
  • Liste weiter ansehen
  • zum Warenkorb