Unterkünfte in Ihrer Nähe:

Rund um den schlafenden Drachen

Große Umrundung des Rottachbarges mit vielfältigen Ausblicken.

Die traumhafte Tour in das Rettenberger Hochtal, vorbei am herrlich gelegenen Rottachsee, verläuft über ruhige Nebenstraßen. Sie starten im Ortsteil Erzflöße, am Ortsausgang von Sonthofen und radeln gemütlich auf dem Radweg nach Burgberg. In Burgberg biegen Sie an der Ampel links Richtung Blaichach ab, folgen der Straße ein Stück und fahren dann nach Häuser ab und weiter nach Agathazell. Mit diesem Schlenker vermeiden Sie die Hauptstraße. In Agathazell biegen Sie rechts auf die Hauptstraße ab und fahren nach 200 m links in das Sträßle Richtung Wagneritz. Mitten durchs Grüne wellt sich die Straße über Wagneritz bis nach Altach. Bergauf geht es über den Weiler „Bichel“ nach Rettenberg und weiter auf dem Radweg nach Kranzegg . Wir ersparen Ihnen die Serpentinen nach Wertach hinauf. Sie folgen in Kranzegg dem Hinweis „Kempten“, biegen also links ab. Vorbei am Gasthof Mohren geht es gleich wieder rechts nach Reichen. In Reichen zweigen Sie links nach Emmereis ab. Vor Ihnen breitet sich das wunderschöne und idyllische Emmereiser Moos aus. Sie nehmen die zweite, linke Abzweigung (nach Reichen) und kommen wieder auf einen ruhigen asphaltierten Weg, der Sie direkt nach Vorderburg führt. In Vorderburg fahren Sie rechts weiter über die Achstraße nach Acker. Hier haben Sie einen wundervollen Blick auf den Grünten , das Emmereiser Moos und den Rottachberg. Weiter geht unsere Tour nach Rieder. Auf dem Weg dorthin lohnt sich unbedingt ein fünfminütiger Abstecher zu Fuß (!) zu den Geratser Wasserfällen . Nun ist der See nicht mehr weit. Über die Greifenmühle gelangen Sie zum idyllischen Rottachsee , der übrigens kein Gletschernass, sondern ein Speicher ist und seit 1992 für einen Wasserausgleich in Trocken- bzw. Regenperioden sorgt. Verweilen Sie einen Augenblick am Kiosk am Badeplatz. Von hier hat man einen schönen Ausblick und kann eine lange Verschnaufpause direkt am See einlegen. Jetzt geht es nur noch wellig zurück zum Ausgangspunkt. Über Moosbach , Albis, Ottacker und Oberhub nach Ried rollen Sie am artenreichen Widdumer Weiher vorbei. Dieser sollte links von Ihnen liegen. In Häusern angekommen nehmen Sie links die Verbindungsstraße nach Rottach. Um die Hauptstraße zu vermeiden, biegen Sie hier in der ersten Kurve rechts ab und fahren über Gindels, Bellen und der Fledermauswarte nach Freidorf. Weiter geht es nach Weiher. Hier fahren Sie rechts über einen Schotterweg
und folgen ein Stück der Hauptstraße zum Goimooskreisel. Ein Radweg führt Sie durch die Birkenallee Richtung Immenstadt. Am Ende der schönen Allee folgen Sie der Beschilderung nach Häuser über Ortwang und Erzflöße zurück nach Sonthofen.

Rettenberg

Unsere Highlights

  • Magische Momente
  • genussvolle Einkehr
Eigenschaften
Radfahren Fortgeschrittener 4 Std. 48,5 km 420 hm
Karte

Die abgebildeten Touren dienen lediglich der Orientierung.

Höhenprofil:
Parkplatz

So gelangen Sie am besten zum Ausgangspunkt Ihrer Tour:

Bichelweg 4
87549 Rettenberg

Download
KML GPX
Ähnliche Touren
©Bruno Maul

Rund um den Rottachberg und Rottachsee

Von Ihrem Ausgangspunkt, der...

© Dominik Luschtenetz

Wadelbeißer-Tour - Einmal um den Grünten

Bei dieser Tour steht der Grünten im...

© Edward Gröger - www.artinaction.de

Biergarten-Tour

Prost Mahlzeit! Die Tour ist sowohl für...

© Bruno Maul

Radrundweg Alpsee-Grünten (Variante Panoramalogen)

Verkürzte Variante des Radrundweges...

Alpsee Grünten
Einen Moment, bitte!
  • Offizielle Website
  • Schutz Ihrer Daten
  • Bester Preis
Loading
Alpsee Grünten
Ihre Auswahl wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
  • zum Warenkorb
  • Liste weiter ansehen
  • zum Warenkorb