Unterkünfte in Ihrer Nähe:

Dörferrunde Sonthofen

Vom Spitalplatz folgen wir der blauen Beschilderung nordwärts hinaus aus Sonthofen Richtung Burgberg. Kurz nach der Ostrachbrücke am Ortsausgang biegen wir halbrechts in einen Feldweg, der an der Starzlach entlang nach Winkel führt. Dort besteht die Möglichkeit die beeindruckende Starzlachklamm zu besichtigen. Wir folgen dem Straßenverlauf hinaus aus Winkel nach Berghofen und bergan nach Staig und Unterried.
Oben angelangt, geht es kurz vor Breiten wieder bergab Richtung Tiefenbach. Hier können wir, nach der anstrengenden Etappe, unsere Füße in der Wassertretanlage abkühlen.
Nach dem Ortsteil Tiefenbach geht es hinab zur B308. Hier fahren wir auf dem Radweg neben der Hauptstraße Richtung Sonthofen, können optional einen kurzen, aber steilen, Abstecher nach Imberg machen und dann weiter nach Binswangen. Von dort aus geht es auf einer schmalen Ortsverbindungsstraße hinauf nach Margarethen. In dem kleinen Weiler halten wir uns rechts und kommen kurz darauf nach Hofen. Über Beilenberg erreichen wir bald nach einer rasanten Abfahrt Sonthofens größten Ortsteil Altstädten. Die links liegende Freizeitanlage lädt zu einem kühlen, erfrischenden Bad ein. Wir verlassen Altstädten über den Sonnenkopfweg Richtung Hochweiler. Auf halber Höhe entdecken Sie linkerhand am Waldrand die Madonnenfigur „Königin der Liebe“ mit herrlicher Aussicht über das Illertal. Kurz danach passieren wir den Zugang zum Hinanger Wasserfall, dessen Besuch absolut lohnenswert ist. Über Hinang radeln wir dann wieder hinab nach Altstädten, vorbei an der Wassertretanlage und am Bahnhof, bevor es auf einem schönen Wiesenradweg nach Sonthofen zurückgeht.
Am Wonnemar biegen wir auf den Illerdamm ab und befahren diesen in nördliche Richtung. Im G’hau, an der Minigolfanlage, fahren wir links über den Illersteg und danach rechts der Iller entlang passieren wir den Sonthofer See. Wir folgen der Beschilderung in Richtung Rieden bis hin zur Marienbrücke, die wir überqueren. Gleich danach links ab, weiter der Iller und dann der Ostrach entlang zurück nach Erzflöße und schließlich rechts auf selber Strecke zu unserem Ausgangspunkt. Hier besteht an der Service- und Ladestation die Möglichkeit sein E-Bike wieder aufzuladen.

Parken: Marktanger-Tiefgarage (Gebühr)

Erreichbarkeit über öffentliche Verkehrsmittel: Bahnhof Sonthofen

Sonthofen

Unsere Highlights

  • Freizeitanlage Altstädten
  • Hinanger Wasserfall
  • Starzlachklamm
Eigenschaften
Radfahren Fortgeschrittener 3 Std. 30 Min. 33,7 km 550 hm

Sonthofen

Mitarbeiter der Tourist-Info

"Viele schöne Aussichtspunkte und Wassertretanlagen laden zum Verweilen ein"

Karte

Die abgebildeten Touren dienen lediglich der Orientierung.

Höhenprofil:
Parkplatz

So gelangen Sie am besten zum Ausgangspunkt Ihrer Tour:

Grüntenstr./Blumenstr.
87527 Sonthofen

Download
KML GPX
Bewertungen

Für diese Tour sind noch nicht ausreichend Bewertungen vorhanden

Ihre Bewertung in Sternen (1-5):
Haben Sie absichtlich 0 Sterne gegeben?

Ähnliche Touren
© Stadt Sonthofen

Ostrachtal - Giebelhaus

Beeindruckendes verkehrsfreies...

© Fotografie Wolfgang Pfisterer

Bergstättgebiet - Rund um den Niedersonthofer See

Familienrundtour auf meist wenig...

Alpsee Grünten
Einen Moment, bitte!
  • Offizielle Website
  • Schutz Ihrer Daten
  • Bester Preis
Loading