Unterkünfte in Ihrer Nähe:

Grüntenhaus

Jetzt geöffnet: Uhr
Zur Zeit geschlossen

Ein geschichtsträchtiges Haus erwartet Sie unterhalb des Grüntengipfels in 1.535 m Höhe: das Grüntenhaus.

Im Jahr 1851 errichtete Carl Hirnbein mit dem Grüntenhaus die erste und um diese Zeit einzige Unterkunftsmöglichkeit in den Allgäuer Alpen. Kurios: Denjenigen, die den Aufstieg nicht zu Fuß bewältigen konnten, bot er den Ritt zum Grüntenhaus auf extra in Savoyen erworbenen Mauleseln an. Zwar können Sie heute nicht mehr die Esel zum Aufstieg wählen und müssen sich den Aufstieg schon selbst erarbeiten, aber die Faszination dieses Ortes tut das keinen Abbruch.

Von der kräftigen Bergsteiger-Brotzeit, über Suppen, wechselnden warmen Tagesgerichten oder hausgemachten Kuchen: für jedes Wandererherz ist hier oben bestens gesorgt. Und obendrein gibt es hilfreiche Tipps rund um Ihre Wanderung vom Hüttenehepaar Egenrieder.

Sollte es mit der Einkehr doch überraschend spät werden, ist das kein Problem. Hier im Haus gibt es genügend Übernachtungsmöglichkeiten. Wichtig: Hüttenschlafsack nicht vergessen!

So erreichen Sie das Grüntenhaus:

  • nur zu Fuß, ab Parkplatz Alpe Weiher in ca. 1 1/4 Stunden!

Unser Tipp:

  • Mit der Reihe "Kultur am Berg" gibt es jeden Sommer ein abwechslungsreiches Kulturprogramm mit Konzerten, Kursen und Workshops im Grüntenhaus. Eine absolute Besonderheit in dieser Höhenlage!

Familie Egenrieder mit Ihren Mitarbeitern freut sich auf Euren Besuch!

Unsere Highlights

  • Panoramablick
  • historisch
  • Kultur am Berg
Anschrift

Dorothea Egenrieder
Am Grünten 2
87545 Burgberg

info@gruentenhaus.de http://www.gruentenhaus.de +49 8321 3372

Erlebnisse rund um diesen Ort
© Ambros Steurer
© Gemeinde Burgberg
© Benjamin Zapf
© Siegfried Bruckmeier
Alpsee Grünten
Einen Moment, bitte!
  • Offizielle Website
  • Schutz Ihrer Daten
  • Bester Preis
Loading
Alpsee Grünten
Ihre Auswahl wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
  • zum Warenkorb
  • Liste weiter ansehen
  • zum Warenkorb